Vitus Kirchengemeinde fordert das Rathaus der Samtgemeinde heraus

Veröffentlicht am 03.12.2020


Die Kirchengemeinde Vitus Lathen hat das Rathaus der Samtgemeinde Lathen herausgefordert. 

Mit ihrem Beitrag wollen Sie in der Corona-Zeit mit ihrem Tanz zu "Jerusalema" von "MasterKG" etwas Abwechslung bringen. 

Bekannt wurde der Song Mitte 2020 durch die #JerusalemaDanceChallenge. In Südafrika war die Single davor schon ein gigantischer Hit und wurde in Clubs und in den Charts auf und ab gespielt. Das Musikvideo zum Song zählt mittlerweile schon über 62 Millionen Aufrufe.
Umhüllt von Beats und Trommeln singt Sängerin Nomcebo Zikode vom wunderschönen Jerusalem, welches uns auch der Titel der Single schon verrät. Jerusalem kann als Heimat vieler religiöser Anhänger gesehen werden und vereinigt diese dort. Der Songtext hat religiöse und spirituelle Ansätze sowie klassische Gospel-Vibes. 

Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens nimmt die Challenge sehr gerne an - allerdings auf etwas anderer Art und Weise: Auf meinLATHEN.de wird täglich ein "meinLATHENgericht Türchen" veröffentlicht. Mitarbeiter der Verwaltung veröffentlichen hier ihre Spezialitäten zur Weihnachtszeit.
"Gerne nehmen wir diese Herausforderung an und werden uns mit Kreativität und Teamgeist beweisen. Um der aktuellen COVID19-Situation gerecht zu werden, haben wir uns für die virtuelle „Meisterung“ des Events entschieden", so Wilkens.

Text: MG