PKW Brand in Niederlangen

Veröffentlicht am 03.06.2021

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Sustrum gegen 22:54 Uhr zu einem PKW Brand nach Niederlangen alarmiert

Der Fahrer eines BMW stellte während der Fahrt einen Leistungsverlust an seinem Fahrzeug fest. Kurz darauf vielen Teile der Elektronik aus, so dass der Fahrer sein Auto im Kreuzbereich Ottomeyerstraße / Feldkoppel in Niederlangen zum Stehen brachte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz wurde das Feuer zunächst mit Wasser und im weiteren Verlauf auch mit Schaum gelöscht. Der PKW brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Sustrum war ca. 20 Mann und 3 Fahrzeugen etwa 90 Minuten im Einsatz.

 



Bild: Bei Eintreffen der Einsatzkräfte aus Sustrum brannte der PKW in voller Ausdehnung. Foto: SG Lathen/Feuerwehr