Internationales Sommerfest im Garten des St. Vitus Hauses

Veröffentlicht am 20.09.2021

Frau Marlen Jänen (Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Lathen) hatte in Zusammenarbeit mit dem „Internationalen Arbeitskreis“ am 12.09.2021 zu diesem „Begegnungscafe“ herzlich eingeladen.

Flüchtlingsbeauftragter der Samtgemeinde Lathen, Ismet Hajrizi, hat ebenfalls tatkräftig mitgeholfen. Es wurden z. B. Kinderschminken, Kaffee und Kuchen sowie andere Aktionen angeboten. Ca. 50 Personen folgten der Einladung. Die Veranstaltung wurde unter den derzeitigen gültigen Corona-Regelungen durchgeführt.

Der „Internationale Arbeitskreis“ besteht aus Flüchtlingen, aus Zugewanderte, z. B. aus Polen, Moldawien etc. und Einheimischen,
die Projekte ehrenamtlich „auf die Beine“ stellen.

Als nächstes wird das Projekt „Integration – Miteinander“ anstehen.



Im schönen Garten des St. Vitus Hauses fand die Veranstaltung statt.

 



Marlen Jänen bewundert die Kunstwerke der Kinder.



 … internationale Begegnungen, die sichtlich Spaß machen.