Neueröffnungen im Lathener Ortskern

Veröffentlicht am 08.10.2021

Über die Neueröffnung der neuen Takko-Filiale sowie Schuh-Mann-Filiale in Lathen freuen sich auch Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens, Bürgermeisterin Luise Redenius-Heber sowie Geschäftsführer Matthias Gehrs von der Marketing und Tourismusgenossenschaft (MuT).

In dem neuen Wohn- und Geschäftshaus an der Großen Straße in Lathen zogen im Erdgeschoss der Modediscounter Takko auf einer Fläche von ca. 435 Quadratmeter und der Schuhladen mit einer Verkaufsfläche von ca. 365 Quadratmeter ein. Schuh-Mann war bereits mit einer kleineren Ladenfläche in der Nähe vom Bahnhof Lathen ansässig.

Bürgermeisterin Luise Redenius-Heber begrüßt die Ansiedlungen und sieht eine Bereicherung für die Gemeinde und auch Samtgemeinde Lathen. Das Angebot der neuen Märkte bewirkt eine deutliche Ergänzung und Erweiterung des Waren- und Produktangebotes. Zugleich stärkt das Angebot den Verbleib der Kaufkraft in der Gemeinde, optimiert eine neue Kundengewinnung und Kundenbindung für den Einzelhandel. Somit ist das Warensortiment auch für die jungen Bürgerinnen und Bürger erweitert worden.



Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens (v.l.n.r.) zeigte sich zur Eröffnung höchst erfreut über das große Angebot und gratulierte Sandra Vandewe (Area Sales Managerin) zur Neueröffnung der Takko-Filiale. Luise-Redenius-Heber (Bürgermeisterin) und Matthias Gehrs (Geschäftsführer der Marketing und Tourismusgenossenschaft) haben sich den Glückwünschen angeschlossen.

 



Matthias Gehrs (Geschäftsführer der Marketing und Tourismusgenossenschaft), Helmut Wilkens (Samtgemeindebürgermeister), Ruth Schotter (Filialleiterin Schuh-Mann) sowie Luise Redenius-Heber wünschten dem ganzen Team der Filiale alles Gute für die Zukunft (v.l.n.r.).