Miniwelten mit Sonderöffnungszeiten in den Herbstferien

Veröffentlicht am 15.10.2021

Aufgrund des erfolgreichen Neustarts nach dem pandemiebeingten Lockdown und der großen Nachfrage bieten die Miniwelten Lathen auch für die Herbstferien von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wieder Sonderöffnungszeiten an. Die private Playmobildauerausstellung wird regelmäßig aktualisiert, so dass es immer was Neues zu entdecken gibt.

Neu ist ein VW Autohaus, in dem ausschließliche Klassiker wie beispielsweise mehrere Käfer und Bullis T1 zu sehen sind. Weiter verfeinert wurden zudem das Hotel-Freizeit-Ressort, der Flughafen sowie die Hafenlandschaft mit Lagerhalle und Güterverkehrszentrum. Die Dauerausstellung umfasst rund 3.000 Spielfiguren und über 300 Fahrzeuge. Die zahlreichen Gebäude und Objekte wurden aus zahlreichen Baukästen des Zirndorfer Spielwarenherstellers neu zusammengestellt und sind in dieser Form nirgends zu kaufen. Zu den weiteren Highlights zählen aber auch eine Prinzessinnenwelt, ein Polizeihauptquartier, ein Zoo, ein Mobilitätszentrum mit Kopfbahnhof, Busbahnhof, Flughafen sowie 20 weitere Themenwelten. Sowohl saisonale wie auch zeitgeschichtliche Themen stehen dabei im Fokus. Bereits jetzt wird ein neues Winter- und Weihnachtsthema vorbereitet, da es dazu umfangreicher Vorbereitungen bedarf. Ein Dank gilt den ehrenamtlichen Helfern, ohne die ein reibungsloser Ausstellungsbetrieb mit den äußerst sozialen Eintrittspreisen sonst nicht möglich wäre. Auch die Bastler, die sich beispielsweise ums Sortieren, die Gestaltung der Landschaft oder die Beleuchtungen der Häuser kümmern, verdienen Anerkennung.

Folgende Öffnungszeiten sind in den Herbstferien für NRW und NDS vorgesehen:

  • Mittwoch, 13.10.,
  • Sonntag, 17.10.,
  • Mittwoch, 20.10.,
  • Sonntag, 24.10.,
  • Mittwoch, 27.10.

jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.miniwelten-lathen.de abrufbar.

Filmtipp: Mit einer Minikamera kann in diesem Filmbeitrag eine Zugfahrt aus Sicht der Playmobil-Figuren erlebt werden. Der Filmbeitrag ist auf dem YouTube-Kanal der Miniwelten Lathen unter folgendem Link abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=LziaS8bmWk0



In den Miniwelten Lathen können Besucher in über 20 Themenwelten auf Entdeckungsreise gehen. Die Gebäude wurden aus vielen Komponenten individuell zusammengestellt und werden in dieser Form nicht von Herstellern im Verkauf angeboten. Das Foto zeigt ein überdimensionales Schloss mit Hafenlandschaft und Pirateninsel. Foto: www.miniwelten-lathen.de