Ehrungen Malwettbewerb im Rahmen des Ferienpasses 2021

Veröffentlicht am 09.11.2021

Ferienpass und Malwettbewerb: diese zwei Dinge sind seit vielen Jahren fest miteinander verbunden und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit.

So konnten auch jetzt wieder einige Kinder und Jugendliche für ihre Teilnahme an diesem Wettbewerb mit einem Präsent geehrt werden.
Die eingereichten Bilder zeigen eine breite Palette künstlerischen Schaffens, so dass die Jury sich entschloss, alle Kunstwerke zu Siegerbildern zu erklären.

Per Losentscheid wurde dann das Bild „Sommerfotos“ von Paula kleine Hillmann zum Titelbild für den Ferienpass im nächsten Jahr ermittelt. Die Kinder zeigten sich begeistert vom Empfang im Sitzungssaal des Rathauses, im dem sonst „die Großen“ die Politik machen und waren sich einig: „Wir sind im nächsten Jahr wieder mit dabei!“



Das Foto zeigt:

hintere Reihe von links: Sigrid Tiejen (Jugenpflegerin), Helga Meyer (Leiterin Fachbereich Arbeit und Soziales), Helmut  Wilkens (Samtgemeindebürgermeister) und Jürgen Ermes  (Jugendpfleger) - 

vordere Reihe von links, Paula kleine Hillmann, Henrike kleine Hillmann, Tobias Hanekamp und Lea Hanekamp.



Foto oben links:  Tobias Hanekamp  und oben rechts daneben: Lea Hanekamp

Baum: Henrike kleine Hillmann und Paula kleine Hillmann