Eröffnung der neuen Hundespielwiese in Lathen – Hunde sowie Frauchen & Herrchen trotzten dem Schmuddelwetter

Veröffentlicht am 08.04.2022

Die neue Hundespielwiese in Lathen an der Meppener Straße/Zur Waage wurde kürzlich offiziell in Betrieb genommen.

Zahlreiche Hundebesitzer sowie Bürgerinnen und Bürger kamen mit ihren „Vierbeinern“ zur Eröffnung. Gemeindedirektor Helmut Wilkens sowie Bürgermeister Norbert Holtermann sind stolz, diese neue Anlage freizugeben.

Auf einer eingezäunten Fläche von mehr als 5.000 qm können sich die Tiere austoben, ihr Sozialverhalten entwickeln, Kontakte aufnehmen, herumrennen, spielen, wippen usw.

„Jetzt gibt es die Möglichkeit, dass Hunde einen Platz besuchen können, auf dem sie sich wohl fühlen und ein artgerechtes Miteinander möglich ist. Durch die Novellierung der Hundeschutz-Tierverordnung (seit Anfang des Jahres) haben Hundehalter dafür Sorge zu tragen, dass ihre „Vierläufer“ regelmäßig Kontakt zu Artgenossen haben“, so Helmut Wilkens.

Besonders hervorzuheben ist, dass die Spielwiese komplett vom Bauhofpersonal der Gemeinde Lathen errichtet wurde. Es wurden z. B. Betonrohre und Holzwippen gebaut, Rasen gesät, Bäume und Sträucher gepflanzt.

„Wir hoffen, dass dieses neue Angebot von den Hundebesitzern und ihren vierbeinigen Freunden angenommen wird. Es wäre auch wünschenswert, dass sich einige Hundebesitzer zusammentun und die Gemeinde bei der Bewirtschaftung des Platzes unterstützen“, so Norbert Holtermann.