KfD fährt zur Freilichtbühne nach Meppen

Veröffentlicht am 01.07.2022


Am Freitag, den 05.08.2022 fährt die KfD St. Vitus Lathen zur Freilichtbühne nach Meppen

Wir starten am Freitag, den 5. August 2022 um 18:00 Uhr auf dem Erna-de-Vries Platz in Lathen. Die Rückkehr ab Meppen ist voraussichtlich gegen 22:30 Uhr.

Kosten für Eintritt und Busfahrt: 22,00 € (Nichtmitglieder zahlen 25,00 €)

Anmeldungen bitte bis zum 29.07.2022 bei

  • Antonia Sanen-Rüschen, Tel. 4959 oder
  • Magdalena Andrees, Tel. 8241  

 


Auszug aus der Homepage der Freilichtbühne:

Als Jake Blues aus dem Knast kommt, holt ihn sein Bruder Elwood ausgerechnet in einem ausrangierten 1974er Dodge Monaco der Mount Prospect Police ab. Ihr erster Weg führt sie in das katholische Waisenhaus, in dem sie ihre gesamte Kindheit verbracht haben. Dort erfahren sie, dass die Mutter Oberin in der Klemme steckt: Wenn sie nicht unverzüglich 5.000$ auftreibt, muss das Heim wegen Steuerschulden schließen. Die Brüder möchten ihr helfen, aber Mutter Oberin würde kein „schmutziges Geld“ annehmen. Doch wie sollen sie auf ehrliche Weise so viel Geld auftreiben? Sie treffen im Waisenhaus Curtis, den alten Hausmeister. Er gibt ihnen den Tipp nach Triple Rock zu fahren und sich zur Aufmunterung die Predigt von Reverend Cleophus James anzuhören. Und während des Gottesdienstes hat Jake prompt eine Erleuchtung: „Im Auftrag des Herrn“ wollen sie die alte Band wieder zusammentrommeln und ein großes Konzert zu Gunsten des Waisenhauses veranstalten. Ein legendärer Road Trip beginnt.

Der Film „Blues Brothers“ von John Landis, mit John Belushi und Dan Aykroyd als Jake und Elwood Blues, aus dem Jahr 1980 avancierte schon bald zum Kultfilm, vor allem auch wegen der legendären Musik.
Songs, wie: „Think“, „Gimme Some Lovin“, „Everybody Needs Somebody To Love“, „Jailhouse Rock“, u. v. a. machten den Film zu einem großen Hit.