Thoralf Oberlangen (Theater Langen)

Veröffentlicht am 25.09.2022


Servus liebe Theaterfreunde /-innen,

3 Jahre Wartezeit neigen sich dem Ende. Thoralfs Landgang in Texas steht tatsächlich bevor. Ein kolossal-seriöses, bewegend-aktuelles und bestürzend-realistisches Heldengedicht über das Dasein von Minoritäten im Dorf-Kosmos. Nichts für Brandmarker, Ausbooter, Abstempler und Hinwegschauer. Und natürlich auch nicht für sämtliche „-innen“ dieser Sorte. Thoralf holt den Spiegel raus. Nervenflattern, Fracksausen und Humorinkontinez sind bei Ihm fehlplatziert. Vielmehr erwartet er eine gewisse Bereitschaft zur Eigenverspottung.

Mit dem Landgang in Texas kehren wir, mit unserem mittlerweile fünften Blockbuster, zurück, auf „die Bretter, die das Gemeindehaus zusammenhalten“. Keine einfache Geburt in diesen Zeiten. Für uns, und für hoffentlich demnächst wieder viele von euch, auf jeden Fall wieder eine spannende Reise. Das allehrwürdige Rathaus steht auch nach wie vor in seiner alt-vertrauten Pracht. Nichtsdestotrotz sahen wir uns gezwungen die asiatische „Ein-Kind-Politik“ für Holzwürmer einzuführen, um die Bühnensicherheit zu gewährleisten.

Des Weiteren haben wir uns, aus Schreck vor uns selbst, die Altersbeschränkung FSK 16 aufgehalst. Menschen mit Vorbehalten gegenüber Ehrenämtern, chronischer Vergnügtheitsabstinenz und sensiblen Heckteilen wird nach wie vor ein Fernbleiben nahegelegt. Die Vorfreude auf alle anderen ist riesig!

Wie immer bleibt folgendes zu beachten:

Alle Figuren und Ereignisse der Show - auch die, die sich auf lebende Personen beziehen - sind gänzlich frei erfunden sowie zufällig und ungewollt.

P.S. 1: Wer Durst bekommen sollte? Wir haben da was. Und davon ne ganze Menge. Denn Getränke mit unterschiedlichsten Anzahlen an Umdrehungen sind an den jeweiligen Veranstaltungstagen käuflich zu erwerben!

P.S. 2: Wir können leider nicht für jedermann einen Platz garantieren, weshalb wieder der alte Grundsatz gilt: Wer zuerst kommt malt zuerst!

P.S. 3: Um die Einlasszeiten kann nicht verhandelt werden.

P.S. 4: Es wäre nett, wenn Ihr euch im Vorfeld auf Coroni testen würdet. Super-Spreader-Event muss nicht sein ;)

Bis dahin lassen wir unsere Vorfreude weiter wachsen!

Theater Langen