Vortrag von Marlies Büter aus Stavern

Veröffentlicht am 15.03.2023


Die Kolpingfamilie hat im letzten Jahr aus den Erlösen der Gebrauchtkleidersammlungen einen Wassertank für die Versorgung eines kleines Dorfes in Uganda finanziert. Marlies Büter, eine frühere Arbeitskollegin vom Vorsitzenden Hermann Husen, kümmert sich ehrenamtlich um die Wasserversorgung dieses Dorfes. Wie es jetzt dort aussieht und was noch in Zukunft geplant ist, will sie uns an diesem Nachmittag erzählen und durch Bildern erläutern.

Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, 19.03.2023 um 15.00 Uhr im St. Vitushaus mit kostenlosem Kaffee und Kuchen.

Anmeldungen bitte bis 17.03. an

  • Hermann Husen  - Tel.: 4769 oder
  • Helmut Rose - Tel. 923527.