Unwetterwarnung vor Glatteis

Veröffentlicht am 14.02.2021

UNWETTERWARNUNG

Ab morgen früh (15.2.2021) kommt es im Zuge einer Warmfront verbreitet zu gefrierenden Regen.
Dadurch, dass die Böden noch durch die vergangenen Frosttage sehr kalt sind, gefriert der Regen sofort und sorgt nahezu überall für spiegelglatte Straßen!

Teilweise, je nach Gegebenheit, wird sich eine Eisschicht auf Straßen, Wege sowie Gegenstände bilden.

Fahrt Morgenfrüh vorsichtig, lasst wenn möglich das Auto bis zum Mittag stehen. Plant unbedingt Morgenfrüh deutlich mehr Zeit als sonst ein!

Es kann nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch im gesamten ÖPNV zu Behinderungen und Einschränkungen kommen!

Ab spätestens Morgen Mittag setzt überall Tauwetter ein. Es wird insgesamt milder. Zum kommenden Wochenende könnten vielleicht schon wieder zweistellige Werte gemessen werden. Bis dahin bleibt aber noch ein wenig Zeit.

Quelle: Wetternews Ems Vechte