Schützenfest in Melstrup abgesagt

Veröffentlicht am 21.04.2021


Liebe Schützenbrüder und Freunde des Schützenvereins Melstrup

Als wir im vergangenen Jahr, als einer der ersten Vereine, unser Schützenfest aufgrund von Corona absagen mussten, waren wir sicherlich alle in der Annahme, dass das einmalig sein wird und wir in 2021 wieder loslegen können. Doch es ist anders gekommen.

Noch immer stecken wir mitten in der Pandemie und so wie es aktuell aussieht, werden wir auch in den nächsten Wochen und vielleicht Monaten zumindest keine größeren Veranstaltungen besuchen können.

Und somit sind wir auch in diesem Jahr gezwungen, unser Schützenfest abzusagen!

Ob wir im Laufe dieses Jahres die Möglichkeit haben werden, unser Vereinsleben wieder aufzunehmen und die ersten Termine wahrzunehmen, wird sich zeigen. Dies liegt sicherlich am Verlauf der Pandemie, den Impfungen und der damit verbundenen Gesetzeslage.

Wir bedanken uns schon jetzt bei unserem amtierenden Königspaar Andreas und Christina Kaiser sowie dem Throngefolge, die sich erneut bereit erklären, ein weiteres Jahr die Regie zu übernehmen.

Auf diesem Wege möchten wir Sie auch darüber informieren, dass auf unserer Generalversammlung am 2.Oktober 2020 unser Oberst Hans Lind nach elf Jahren seinen Posten zur Wahl gestellt hat. Zum Nachfolger wurde der bisherige Adjutant Andreas Knoop gewählt. Ebenso legte auch der bisherige Major und Kommandeur Josef Hegge sein Amt als Offizier nieder. Wir bedanken uns für Ihren Einsatz im Verein.

Aktuelle Infos gibt’s auch immer unter: schuetzenverein-melstrup.de

Wir wünschen allen in diesen schwierigen Zeiten vor allem Gesundheit und hoffen, dass wir uns schon bald wieder gemeinsam treffen dürfen.

Mit besten Grüßen, Schützenverein Melstrup e.V. Der Vorstand