„Wir gemeinsam für Frieden“ – SV Langen

Veröffentlicht am 30.06.2022


Beim Heimspiel des SV Langen gegen den VfL Emslage veranstaltete das Küchenteam des SV Langen eine Spendenaktion für ukrainischen Flüchtlinge. Durch eine Aufstockung des SV Langen kamen an diesem Abend eine Summe von 1.000 Euro zusammen. „Wir gemeinsam für Frieden“ lautete das Motto. Bei diesem Spiel wurden die Fußballer von den jüngsten aktiven Sportlern des SV Langen, den Mini-Kickern und den Kindern vom Kindersport, auf dem Platz geführt. Der Erlös aus dem Wurstverkauf und einer Verlosung wird an hilfsbedürftige Kinder und Familien in der Ukraine gespendet, so der 2. Vorsitzender Martin Dröge. Der sportliche Leiter, Florian Friedrich, freut sich über die große Bereitschaft der Sportsfreunde des SV Langen zur Hilfe der Flüchtlinge. Zu Beginn des Spiels gab der Stadionsprecher bekannt, dass die 1. und 2. Herrenfußballmannschaft des SV Langen die Aktion unterstützen und eine Spende gaben. Es war ein voller Erfolg