Ehrung Levin Meyering

Veröffentlicht am 07.11.2022

Der 10-jährige Levin Meyering aus Oberlangen wurde in einer Feierstunde für herausragende Leistungen im Sport durch die Samtgemeinde Lathen geehrt.

Levin hat schon früh seine Begeisterung für den Tennissport entdeckt und die erste Bälle beim SV Langen e.V. über das Netz geschlagen. Seine beiden Trainer Marina Rüther und Karlheinz Pleus erkannten schnell sein besonderes Talent und die Begeisterung für diesen Sport. „Tennis macht mir einfach Spaß und ich will auf jeden Fall noch besser werden!“, so Levin.

Mittlerweile ist der Schüler, der das Gymnasium in Haren besucht, schon auf Landesebene erfolgreich. So erreichte er bei den Regionsmeisterschaften U10 den 3. Platz und bei den Landesmeisterschaften U10 den 2. Platz. Für diese Erfolge erhielt er von Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent.



Voller Stolz präsentierte Levin Meyering (Bildmitte) gemeinsam mit seinem Trainerduo Marina Rüther und Karlheinz Pleus (Bildmitte) Ehrenurkunde und Präsent. Mit den Geehrten freuten sich Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens (links) sowie die Bürgermeister Hermann Albers, Niederlangen und Georg Raming-Freesen, Oberlangen mit den Geehrten.