Seniorenwohngemeinschaft Haus Marie

Mühlenstraße 11, Niederlangen

Route anzeigen

Beschreibung

"Die Seniorenwohngemeinschaft Haus Marie bietet älteren Menschen ein familiäres Zuhause, wo keiner allein gelassen wird."
Mitten im alten Ortskern von Niederlangen liegt die Seniorenwohngemeinschaft Haus Marie, die im April 2019 seine Türen für insgesamt 12 Bewohner geöffnet hat. Dank der zentralen Lage können die Bewohner zu Fuß einen Supermarkt, Ärtze und Apotheken erreichen und über den Burwiesenschloot einen Spaziergang zur Ems machen.
In der alten Schmiede, die in direkter Nähe zum Haus Marie liegt, finden regelmäß kulturelle Veranstaltungen statt und im Café des Puppenmuseums können nicht nur Touristen Kaffee und Kuchen genießen.

Selbstbestimmt und sicher wohnen Die Seniorenwohngemeinschaft im Haus Marie bietet seinen Bewohnern eine Mischung aus Eigenständigkeit und Gemeinschaft. Wer Gesellschaft möchte, kann sich jederzeit im gemütlichen Gemeinschaftsraum treffen und zum Beispiel beim gemeinsamen Kochen und Essen teilnehmen. Auch Spieleabende, Spaziergänge, Ausflüge und Feste unternimmt die Hausgemeinschaft gerne zusammen.

Selbstverständlich können sich die Seniorinnen und Senioren, die hier wohnen, jederzeit in ihr eigenes Appartement zurückziehen. Die Privatssphäre wird gewahrt und eigene Möbel und Erinnerungsstücke machen die Appartements zum persönlichen Wohlfühlort der Bewohner. Es stehen Einzelappartements und Doppelappartements für Paare zur Verfügung, die barrierefrei und mit eigenem Bad ausgestattet sind und dank der Notrufeinrichtung Sicherheit im Alltag bieten.

Weitere Informationen finden Sie hier